Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

29.07.2016 – 17:36

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Großheide -- Rauchmelder schlug Alarm

Altkreis Norden (ots)

Am Donnerstagmorgen, gegen 06.30 Uhr, ließ ein 20-jähriger Bewohner einer Wohnung im Grasweg versehentlich einen Putzlappen teilweise auf einer eingeschalteten Herdplatte liegen. Der junge Mann hatte das Haus anschließend verlassen. Der Lappen verschmorte und der Rauchmelder schlug daraufhin Alarm. Eine Nachbarin hörte den Alarm und verständigte umgehend die Feuerwehr. Die Wehren aus Großheide und Arle rückten aus. Die Wohnungstür des Abwesenden wurde aufgetreten und die Wohnung gelüftet. Es entstand kein Brandschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung