Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Esens -- Audi angefahren und geflüchtet

Landkreis Wittmund Verkehrsgeschehen (ots) - Am Sonntag, zwischen 20.45 und 21.15 Uhr wurde im Kapitän-Fokken-Weg in Esens ein schwarzes Audi Cabriolet angefahren und beschädigt. Der Fahrer des Pkw besuchte während dieser Zeit das Esenser Schützenfest und entdeckte dann einen frischen Unfallschaden vorne rechts an der Stoßstange. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Verkehrsunfallflucht. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Esens unter 04971/92718-110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: