Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund -- Aufdringliche Anrufer

Landkreis Wittmund (ots) - Am Montag meldete sich eine Sozialarbeiterin aus dem Bereich Wittmund bei der Polizei und gab den Hinweis, dass sie wiederholt angerufen wurde und die Anrufer ihr unbedingt einen Stromwechsel verkaufen wollten. Die Anbieter ließen nicht locker und riefen mehrfach an. In der Nachbarschaft wurden die Bewohner ebenfalls mehrfach angerufen. Da es sich überwiegend um ältere Leute handelt, waren dieses sehr verunsichert, da sie vermuteten, es würde sich um einen Anruf ihres Energieanbieters handeln. Es wird immer versucht, teilweise durch penetrantes Auftreten insbesondere ältere Menschen zu einem Wechsel des Energieanbieters zu bewegen. Sollte kein Interesse bestehen, dann wird geraten konsequent aufzulegen. Insbesondere ältere Menschen sollten zunächst eine Person ihres Vertrauens zu rate ziehen, bevor sie einen neuen Vertrag eingehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: