Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Blomberg -- Betrunkener Unfallfahrer schwer verletzt

Landkreis Wittmund Verkehrsgeschehen (ots) - Am Sonntagnachmittag ereignete sich gegen 16.30 Uhr, auf der Blomberger Straße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Wittmund erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus nach Sanderbusch geflogen. Der Fahrer war erheblich alkoholisiert. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr er die K 53 in Richtung Blomberg. In Höhe der Einmündung zur Niewerthstraße überholte er einen Mercedes und verlor beim Überholvorgang die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der VW Polo des Unfallfahrers kam auf dem Dach liegend in einem Straßengraben zum Stillstand. Der verletzte Fahrer wurde in seinem Fahrzeugwrack eingeklemmt und durch die Feuerwehr Esens geborgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: