PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

06.06.2016 – 15:25

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Schweindorf -- Radfahrer fuhr weiter

Landkreis Wittmund VerkehrsgeschehenLandkreis Wittmund Verkehrsgeschehen (ots)

Am Samstag, zwischen Mitternacht und 00.30 Uhr, kam es auf dem Eckelweg zu einem Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer. Ein 21-jähriger Radfahrer befuhr mit einem Damenrad den Eckelweg in Richtung Schweindorf. Ihm kam ein anderer Radfahrer entgegen. Beide hatten die Beleuchtung nicht eingeschaltet und stießen zusammen. Der 21-jährige aus dem Landkreis Wittmund stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich am Kopf und an den Beinen. Der andere Beteiligte fuhr davon. Gegen ihn wurde jetzt ein Strafverfahren eingeleitet. Hinweise zur Identität des Unfallflüchtigen nimmt die Polizei in Esens unter 04971/92718110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund