Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

10.05.2016 – 14:32

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Versuchter Einbruch Norden - Unfallflucht Großheide - Vorfahrtsverletzung

Altkreis Norden (ots)

Norden - Versuchter Einbruch: Zwischen Montag, 09.05.2016, 14.00 Uhr, und Dienstag, 10.09.2016, 10.30 Uhr, versuchten unbekannte Täter in eine Gaststätte in Norden, Neuer Weg, einzubrechen. Die Täter hatten dazu versucht, ein Fenster aufzuhebeln. Dies gelang ihnen jedoch nicht oder sie wurden bei ihrer Tatausführung gestört, so dass sie flüchteten. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Norden - Unfallflucht: In Norden wurde zwischen dem 30.04.2016 und 07.05.2016 ein blauer PKW BMW beschädigt. Dieser stand in der Straße Am Zingel. Vermutlich war bei einem Parkmanöver ein unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen den BMW gefahren und hatte diesen am Heck beschädigt. Ohne sich um seine Pflichten als Verkehrsteilnehmer zu kümmern, flüchtete der Verursacher. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Norden, 04931/9210, zumelden.

Großheide - Vorfahrtsverletzung: Zu einer Vorfahrtsverletzung kam es am Dienstag, 10.05.2016, gegen 08.00 Uhr in Großheide. An der Einmündung der Straße Am Berumerfehnkanal und der Großheider Straße beachtete der 70-jährige Fahrer eines PKW Mercedes nicht die Vorfahrt eines PKW Skoda. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeugführer sowie ein Insasse des Skoda leicht verletzt wurden. Der Sachschaden beträgt ca. 9.000,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund