Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

14.03.2016 – 15:48

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund - Nach Unfall geflüchtet

Landkreis Wittmund Verkehrsgeschehen (ots)

Am Samstagmittag, in der Zeit von 11.45 - 12.00 Uhr, stellte eine Fahrzeugführerin ihren grauen Ford Kuga auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes an der Esenser Straße in Wittmund ab. Ein weiterer Fahrzeugführer parkte seinen PKW daneben. Beim Ein-bzw. Aussteigen schlug dabei die Fahrertür gegen die hintere rechte Seite des geparktes PKW der Geschädigten. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Durch die Polizei in Wittmund wurde dieser Sachverhalt aufgenommen. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugen des Unfalles bzw. weitere sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Wittmund unter Tel.-Nr.: 04462/911-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund