Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

14.03.2016 – 15:47

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund/Leerhafe -- Spieler erhielt Kopfnuss

Landkreis Wittmund Kriminalitätsgeschehen (ots)

Am Sonntagmittag kam es gegen 12.30 Uhr, auf dem Sportplatz in der Straße Isums zu einer Körperverletzung. Nach bisherigen Aussagen hat ein 20-jähriger Fussballspieler seinem drei Jahre älteren Gegenspieler eine Kopfnuss verpasst. Das Opfer fiel zu Boden und erlitt eine Kopfverletzung. Der Verletzte wurde in das Wittmunder Krankenhaus eingeliefert. Zuvor soll es seitens des 23-Jährigen zu Provokationen gegenüber dem Tatverdächtigen gekommen sein. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund