Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

11.01.2016 – 16:15

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Südbrookmerland/Moordorf -- Zwei Einbrüche in Moordorf//Großefehn/Ostgroßefehn/Bagband -- Schmuck und Parfum erbeutet

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots)

Im Tatzeitraum von letztem Mittwochabend bis Samstagmittag wurde in die Räume der Auricher Tafel im Georsgfelder Weg eingebrochen. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und öffneten anschließend u.a. verschiedene Schränke. Aus einem Übungsraum, der sich ebenfalls im Gebäude befindet, wurden zwei Mischpulte sowie ein Headset gestohlen. In der Nacht zu Samstag beschädigten Unbekannte die Scheibe eines Imbissbetriebes an der Ekelser Straße. Im Anschluss suchten die Einbrecher im Tresenbereich nach Wertsachen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde an diesem Tatort nichts gestohlen. In beiden Fällen bittet die Polizei bei der Aufklärung um Unterstützung aus der Bevölkerung. Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Auricher Polizei unter der Rufnummer 04941/606-215 entgegen.

In der Nacht zu Samstag bzw. am Freitagabend wurde in zwei Wohnhäuser in der Gemeinde Großefehn eingebrochen. Am Freitag, zwischen 16.30 und 20.45 Uhr, kam es zu einem Wohnhauseinbruch in der Graf-Edzard-Straße in Ostgroßefehn. Eine Terrassentür zu einem Wintergarten wurde aufgebrochen und anschließend die Wohnräume nach Wertsachen durchsucht. In diesem Fall gingen die Täter Leer aus. In Bagband erfolgte der Einstieg in ein Haus in der Straße Krummhörn. Die Tatzeit liegt zwischen 18.40 und 00.30 Uhr. Auch an diesem Tatort stiegen die Täter durch eine gewaltsam geöffnete Terrassentür ein. Sie erbeuteten Schmuck und Bargeld. Sachdienliche Täterhinweise werden durch die Wiesmoorer Polizei unter 04944/9169110 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung