Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund -- Automaten auf Tankstellengelände aufgebrochen//Westerholt -- Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft

Landkreis Wittmund Kriminalitätsgeschehen (ots) - Auf dem Gelände einer Tankstelle an der Auricher Straße in Wittmund wurden am Samstag in der Zeit zwischen 12.00 und 20.00 Uhr zwei Waschautomaten aufgebrochen. Die Täter hatten es auf das Münzgeld sowie die sogenannten Waschkarten abgesehen. Täterhinweise werden an das Polizeikommissariat in Wittmund unter 04462/911-0 erbeten.

In der Nacht zu Sonntag wurde versucht in ein Juweliergeschäft im Kirchweg in Westerholt einzubrechen. Die bislang Unbekannten schlugen die Schaufensterscheibe des Juweliers ein und ließen von einer weiteren Tathandlung ab, als sie die Alarmanlage auslösten. Möglicherweise wurden im Umfeld verdächtige Fahrzeuge oder Personen gesehen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Esens unter 04971/92718110.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: