Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Langeoog -- Cessna setzte vor Landebahn auf -- keine Verletzen

Landkreis Wittmund (ots) - Am Samstagnachmittag kam es gegen 15.40 Uhr auf Langeoog zu einem Flugunfall während des Landeanfluges. Eine Cessna, die von einem 63-jährigen Piloten geflogen wurde ,setzte einige Meter vor der Landebahn auf und wurde dabei erheblich beschädigt. Der Pilot und seine Ehefrau, die mit im Flieger saß, blieben unverletzt. Das Bugrad brach ab und der Propeller wies erhebliche Beschädigungen auf. Der Schaden beträgt vermutlich einige 10.000 Euro. Die Bundesstelle für Flugfunfalluntersuchung wurde informiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: