Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Ihlow - Diebstahl eins Roboterrasenmähers Südbrookmerland - Trecker gestohlen Aurich - Unfallflucht Südbrookmerland - Auffahrunfall Ihlow - Radfahrer stießen zusammen

Altkreis Aurich (ots) - Ihlow - Diebstahl eins Roboterrasenmähers: In Ihlow entwendeten unbekannte Täter in der Nacht zu Dienstag, 06.10.2015, einen Roboterrasenmäher. Das Gerät der Marke WORX, Farbe schwarz mit rotem Rand, wurde von einem Grundstück an der Plaggefelder Straße gestohlen. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Südbrookmerland - Trecker gestohlen: Unbekannte Täter drangen am Mittwoch, 07.10.2015, zwischen 20.15 Uhr und 22.45 Uhr, in Theene in eine Scheune an der Forlitzer Straße ein. Die Täter brachen das Haupttor auf und entwendeten anschließend einen Trecker der Marke Deere, mitsamt Anhänger. Das Gespann wurde später in Norden auf der Bahnhofstraße von den Tätern abgestellt. Hintergründe für die Tat sind derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich - Unfallflucht: Der Fahrer eines weißen Wohnmobils befuhr am Mittwoch, 07.10.2015, gegen 15.20 Uhr in Aurich die Große Mühlenwallstraße, Fahrtrichtung Hesel, auf dem linken der beiden Richtungsfahrstreifen. Kurz vor der Zufahrt zur Marktplatz-Tiefgarage fuhr der Fahrer eines weißen Lkw mit einem Kastenaufbau rechts an dem Wohnmobil vorbei. Dabei stieß er vermutlich mit der linken Seite seines Kastenaufbaus gegen den rechten Spiegel des Wohnmobils und beschädigte diesen. Der Lkw-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Aurich, 04941/606-215.

Südbrookmerland - Auffahrunfall: Auf der Westerender Straße in Südbrookmerland kam es am Mittwoch, 07.10.2015, gegen 10.45 Uhr zu einem Auffahrunfall. Der 35-jährige Fahrer eines Opel Vectra wollte auf die Ekelser Straße einbiegen. Dies beachtete der nachfolgende 34-jährige Fahrer eines VW Touareg zu spät und fuhr auf den Opel auf. Der Sachschaden wird auf 5.500,- EUR geschätzt.

Ihlow - Radfahrer stießen zusammen: Am Dienstag, 06.10.2015, gegen 07.45 Uhr, befuhr eine 24jährige Fahrradfahrerin den Radweg am Münkeweg aus Richtung Westerende-Kirchloog kommend in Richtung Ludwigsdorf. In Höhe des Dwarsweges wurde die Fahrradfahrerin von einem querenden Radfahrer angefahren und stürzte zu Boden. Der verursachende Radfahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und liess die verletzte Radfahrerin liegen. Bei dem verursachenden Radfahrer soll es sich um einen 16 bis 18 jährigen Jugendlichen handeln. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Aurich, 04941/606-215, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: