Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

07.10.2015 – 14:47

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Friedeburg - Unfallflucht

Landkreis Wittmund (ots)

Friedeburg - Unfallflucht: Am Dienstag, 06.10.2015, ereignete sich in Friedeburg eine Unfallflucht. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer war zwischen 10.45 Uhr und 10.50 Uhr, vermutlich bei einem Parkmanöver, auf dem Parkplatz einer Apotheke an der Friedeburger Hauptstraße gegen einen schwarzen Renault gefahren. An dem Twingo entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.000,- EUR. Der Unfallverursacher hatte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wittmund, 04462/9110, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund