Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Einbruch in Hallenbad Aurich - Einbruch in Büro Wiesmoor - Radlader entwendet Südbrookmerland - Verkehrsunfall

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Einbruch in Hallenbad: Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Dienstag, 06.10.2015, in die Räumlichkeiten des Hallenbades 'De Baalje' in Aurich, Am Ellernfeld, ein. Ein Anwohner in der Hasseburger Straße hatte der Polizei gegen 03.30 Uhr mitgeteilt, dass sich unbekannte Personen an einem Fahrzeug zu schaffen machen, der in der Nähe des Finanzamtes in der Hasseburger Straße steht. Die Polizei suchte unverzüglich die Örtlichkeit auf, woraufhin mehrere Personen flüchteten. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Tresor auf dem Parkplatz stand. Eine Absuche der näheren Umgebung ergab, dass dieser aus dem Hallenbad entwendet worden war. Die Täter hatten sich Zugang zum 'De Baalje' verschafft, indem sie ein Fenster aufhebelten. Das Büro wurde durchsucht, der massive Tresor entwendet und bis zum Parkplatz geschleift. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich - Einbruch in Büro: In das Büro einer Kfz-Prüfstelle in Aurich, Tjüchkampstraße, brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Montag, 05.10.2015, ein. Die Täter hatten ein Fenster aufgehebelt und anschließend das Büro durchsucht. Offenbar wurde nichts entwendet. Am gleichen Wochenende, jedoch zwischen Freitag, 02.10.2015, bis Montagmorgen, 07.30 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Büro bei den Werkstätten für behinderte Menschen in Aurich, Im Hammrich, ein. Hier wurde mit einem Pflasterstein ein Fenster eingeworfen und anschließend das Büro durchsucht. Die Täter fanden hier eine Geldkassette vor, die sie mitnahmen. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Wiesmoor - Radlader entwendet: Unbekannte Täter entwendeten am vergangenen Wochenende, zwischen Freitag, 02.10.2015, 08.00 Uhr, und Montag, 05.10.2015, 08.10 Uhr, von einem Betriebsgelände in Wiesmoor, Mühlenweg, einen Radlader. Das Arbeitsgerät der Marke Komatsu, Farbe gelb, stand in einer Scheune. Die Täter hatten sich auf bisher nicht bekannt Weise auf das Gelände begeben und den Radlader entwendet, wobei die Zuwegungen gesichert sind und auch bei Feststellung der Tat noch gesichert waren. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Südbrookmerland - Verkehrsunfall: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag, 06.10.2015, gegen 08.20 Uhr. Von der Straße Handelsring wollte die 49-jährige Fahrerin eines Opel Corsa auf die Neue Straße einbiegen. Dabei beachtet sie nicht die Vorfahrt eines PKW Audi. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die 43-jährige Audi-Fahrerin und ihrBeifahrr leicht verletzt wurden. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: