Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Gebäudebrand Lütetsburg - Koffer gestohlen Marienhafe - Kennzeichen gestohlen Osteel - Container aufgebrochen Krummhörn - Sachbeschädigung Dornum - Schwerer Verkehrsunfall

Altkreis Norden (ots) - Norden - Gebäudebrand: Autofahrer entdeckten in der Nacht zu Sonntag, 04.10.2015, gegen 01.45 Uhr den Brand des ehemaligen Bahnwärterhäuschens in Norden, Ostermarscher Straße. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte, eingesetzt war die Feuerwehr aus Norden mit 7 Fahrzeugen und 60 Wehrleuten, brannte das Haus bereits in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr löschte den Brand ab. Personenenschaden gab es nicht. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Lütetsburg - Koffer gestohlen: Unbekannte Täter entwendeten am Samstag, 03.10.2015, in Lütetsburg einen Motorradkoffer. Die Tat ereignete sich zwischen 19.00 Uhr 21.00 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber dem Lütetsburger Park, wo das Krad der Marke Yamaha, abgestellt war. In dem silberfarbenen Koffer befanden sich ein dunkler Helm (mit hellem Muster an der Rückseite), schwarze Motorradhandschuhe sowie ein Nierengurt. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Marienhafe - Kennzeichen gestohlen: Am vergangenen Wochenende wurde in Marienhafe Kennzeichen von PKW gestohlen. Die Taten dürften in der Nacht zu Sonntag, 04.10.2015, ausgeführt worden sein. Die betroffenen Fahrzeuge stand in der Bahnhofstraße sowie in der Tulpenstraße. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Osteel - Container aufgebrochen: In Osteel, Osteeler Altendeich, wurden von unbekannten Tätern zwischen Samstag, 03.10.2015, 15.00 Uhr, und Sonntag, 04.10.2015, 14.10 Uhr, zwei Materialcontainer an einer Baustelle aufgebrochen. Die Täter durchsuchten die Container und entwendeten einen Akkuschrauber der Marke Makita mitsamt Koffer und 3 Akkus. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Krummhörn - Sachbeschädigung: Unbekannte Täter beschädigten eine Geschwindigkeitshinweisanlage in der Nacht zu Sonntag 04.10.2015. Diese war an einem Laternenmast in Pewsum, Waterhörn, angebracht. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Dornum - Schwerer Verkehrsunfall: Auf der Cankebeerstraße (außerhalb geschlossener Ortschaft; 70 km/h-Zone) in Nesse kam es am Montag, 05.10.2015, gegen 01.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Aus ungeklärter Ursache kam dabei die 45-jährige Fahrerin eines PKW Opel ausgangs einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Der Opel prallte gegen einen Baum und überschlug sich mehrmals. Die Fahrerin wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Das brennende Fahrzeug wurde durch die eingesetzten Feuerwehren aus Nesse und Dornum gelöscht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: