Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

30.09.2015 – 13:37

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Einbrecher gefasst Aurich - Unfallzeugen gesucht Wiesmoor - Parkplatzunfall

Altkreis Aurich (ots)

Aurich - Einbrecher gefasst: Zwei Jugendliche wurden am Dienstag, 29.09.2015, von der Polizei gefasst, als sie in ein Geschäft in Aurich, Am Pferdemarkt, einbrechen wollten. Die beiden Täter, 15 und 17 Jahre alt, wollten gegen 11.00 Uhr über das Flachdach (ehemaliges Parkdeck) in den darunter befindlichen Markt einsteigen und hatten bereits begonnen, Türen aufzubrechen. Dabei waren sie von Angestellten des Marktes bei ihrer Tat überrascht worden. Die beiden Einbrecher wurden zunächst der Polizeidienststelle zugeführt und später den Erziehungsberechtigen übergeben.

Aurich - Unfallzeugen gesucht: Am Dienstag, 29.09.2015, kam es gegen 15.40 Uhr in Aurich zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Omnibus und einem grünen VW Caddy. Die beiden Beteiligten befuhren nebeneinander die Von-Jhering-Straße in Richtung Leer. Als der Omnibus nach rechts in die Norderstraße abbiegen wollte, kam es zur Berührung mit dem VW. Beide Beteiligten gaben der Polizei gegenüber an, dass der jeweils andere in die Fahrspur des anderen geraten sei. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Die Polizei Aurich, 04941/606-215, sucht Zeugen zu dem Hergang.

Wiesmoor - Parkplatzunfall: Am Dienstag, 29.09.2015, zwischen 14.00 Uhr und 16.50 Uhr, wurde in Wiesmoor auf dem Rathausparkplatz ein silberner VW Passat angefahren und beschädigt. Der Verursacher war vermutlich beim Ausparken gegen den Passat gefahren und hatte diesen beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unbekannte vom Unfallort. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizei in Wiesmoor, 04944/9169110, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung