Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Metallkiste aufgebrochen Aurich - Verkehrsunfall

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Metallkiste aufgebrochen: Unbekannte Täter begaben sich am vergangenen Wochenende, zwischen Freitag, 25.09.2015, 16.00 Uhr, und Montag, 28.09.2015 06.45 Uhr, auf das Gelände einer Elektrofirma in Aurich, Leerer Landstraße. Eine auf einem Transporter befindliche Metallkiste wurde von ihnen aufgebrochen und daraus eine Tasche mit verschiedenen Werkzeugen entwendet. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich - Verkehrsunfall: Vom Gelände einer Tankstelle in Aurich, Leerer Landstraße, wollte am Montag, 28.09.2015, gegen 17.10 Uhr ein 34-jähriger Ford-Fahrer nach links in Richtung Großefehn einbiegen. Dabei achtete er nicht den auf der B72 in gleiche Richtung fahrenden PKW Audi. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem ein drittes Fahrzeug durch herumfliegende Teile ebenfalls beschädigt wurde. Der Gesamtschaden beträgt über 9.000,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: