Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Großefehn - Einbruch in Werkstatt Südbrookmerland - Altkleidercontainer brannte

Altkreis Aurich (ots) - Großefehn - Einbruch in Werkstatt: In der Nacht zu Montag, 28.09.2015, brachen unbekannte Täter in eine Kfz-Werkstatt in Großefehn, Auricher Landstraße, ein. Durch Geräusche aus der Werkstatt wurde der Inhaber, der über dem Betrieb wohnt, gegen 01.45 Uhr geweckt. Bei einer Nachschau stellte er den Einbruch und dabei den Diebstahl eines Würfeltresors fest. Unbekannte Täter hatten ein Fenster eingeschlagen und konnten dadurch die Räume betreten und durchsuchen. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Südbrookmerland - Altkleidercontainer brannte: Auf bisher nicht bekannte Weise kam ein Altkleidercontainer in Südbrookmerland, Theener Straße, in Brand. Entdeckt wurde dies in der Nacht zu Montag, 28.09.2015, gegen 02.25 Uhr durch einen Passanten, der Rauch aus dem Container aufsteigen sah. Die Feuerwehr Wiegoldsbur löschte den Brand ab. Durch das Feuer wurden der Container und die Altkleider beschädigt. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: