Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

24.09.2015 – 14:35

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Friedeburg - Einbruch in Gulfhof Wittmund - Wohnwagen macht sich selbständig

Landkreis Wittmund (ots)

Friedeburg - Einbruch in Gulfhof: In einen Gulfhof in Reepsholt, Steenweg, brachen unbekannte Täter zwischen dem 18.09.2015 und 23.09.2015 ein. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und gelangten dadurch in das Gebäude. Sie durchsuchten sämtliche Behältnisse und flüchteten mit etwas Bargeld, das sie vorgefunden hatten. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Wittmund, 04462/9110, erbeten.

Wittmund - Wohnwagen macht sich selbständig: Seinen Wohnwagen verlor der 72-jährige Fahrer eines PKW/Wohnwagen-Gespannes am Mittwoch, 23.09.2015, gegen 12.40 Uhr. Zu der Zeit war der Fahrer eines Skoda auf der Nordumgehung von Wittmund unterwegs in Richtung Jever. Der Wohnwagen löste sich aus bisher nicht bekannten Gründer von der Anhängerkupplung und rollte nach links gegen einen Baum. Dieser wurde leicht beschädigt, am Wohnwagen entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund