Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

01.04.2015 – 14:53

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Werdum -- Einbrüche in Werdum

Landkreis Wittmund Kriminalitätsgeschehen (ots)

In der Nacht zu Dienstag wurde in eine Gaststätte in der Straße An der Kirche in Werdum eingebrochen. Die Einbrecher öffneten gewaltsam die Eingangstür zum Lokal und stiegen in die Gaststättenräume ein. Im Schankraum entwendeten sie Bargeld. Außerdem wurde ein Kasten mit Sparfächern von der Wand genommen und komplett gestohlen. In der gleichen Nacht erfolgte der Einstieg in das Vereinsheim des SV Werdum in der Straße Gastriege. Auch in diesem Fall wurde die Eingangstür aufgebrochen. Beim Durchsuchen der Vereinsräume fanden die Täter zwei Geldkassetten. Das darin enthaltene Wechselgeld nahmen die Täter mit. Außerdem wurde in der Straße Gastriege in ein Nebengebäude der Grundschule Werdum eingestiegen. Die Räume werden als Jugendtreff genutzt. An diesem Tatort hebelten die Täter die Eingangstür auf. In den Räumen wurden jedoch keine Veränderungen festgestellt. Wer in der Nacht zu Dienstag verdächtige Fahrzeuge oder Personen im Bereich der Tatorte gesehen hat, wird gebeten, sich beim Polizeikommissariat in Wittmund unter 04462/911-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell