PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

02.03.2015 – 14:55

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich -- Unfallzeugen gesucht

Altkreis Aurich Verkehrsgeschehen (ots)

Am Freitag ereignete sich gegen kurz nach 13.00 Uhr auf der Großen-Mühlenwallstraße, Einmündung zum Hohebergerweg, eine Verkehrsunfallflucht. Nach bisherigen Aussagen befuhr ein Autofahrer mit seinem Renault Megane die Große-Mühlenwallstraße und wollte nach links in den Hohebergerweg abbiegen. Neben dem Fahrzeug hielte eine Autofahrerin, die in Richtung Ostertor fahren wollte. Dabei geriet sie vermutlich auf die andere Fahrspur und beschädigte beim Anfahren seitlich den Renault. Anschließend fuhr sie einfach weiter. Der unfallbeteiligte Renault-Fahrer konnte das Kennzeichen ablesen, so dass es der Polizei gelang, die verantwortliche Autofahrerin zu ermitteln. Die Polizei sucht Zeugen der Unfallflucht. Hinweise werden unter 04941/606-215 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund