Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

19.01.2015 – 15:22

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich/Schirum -- Geräteschuppen brannte//Wiesmoor -- Diebstahl in Hallenbad//Großefehn/Mittegroßefehn -- Roller gestohlen

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots)

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Sonntagabend, gegen 23.00 Uhr, auf einem Grundstück im Moorlandweg in Schirum ein Holzschuppen in Brand. Der Schuppen steht im Garten des dortigen Grundstückes. Die Hausbewohner wurden gegen 22.45 Uhr durch Geräusche geweckt und schauten nach. Dabei entdeckten sie, dass die vordere Schuppenwand in Flammen stand. Das Feuer wurde eigenständig durch die Bewohner mit Wasser gelöscht.

Aus der Sammelumkleidekabine des Wiesmoorer Hallenbades an der Wittmunder Straße wurden am Samstag zwischen 17.45 und 19.20 Uhr eine Geldbörse mit Bargeld sowie ein Smartphone gestohlen. Das Portmonee befand sich in einer Jacke, die in der Umkleidekabine lag und das Smartphone war in einer Sporttasche verstaut. Hinweise zur Ermittlung der Diebe werden an die Polizeistation in Wiesmoor unter 04944/9169110 erbeten.

Bislang Unbekannte entwendeten in der Nacht zu Sonntag aus einem Abstellraum eines Mehrparteienhauses in der Wiardastraße einen rot/weißen Roller mit dem Versicherungskennzeichen, 748VGI. Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftat und Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei in Wiesmoor unter 04944/9169110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung