Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Scheibe eingeschlagen//Aurich - Briefkästen beschädigt//Aurich/Walle - Tannenbaum aus Vorgarten gestohlen//Aurich/Extum - Diesel angezapft

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots) - In der Nacht zu heute schlugen bislang Unbekannte die Scheibe der Eingangstür einer Gaststätte in der Große Mühlenwallstraße in Aurich ein. Die Täter hielten sich im Innenbereich des Lokals auf, verließen jedoch ohne Beute den Tatort. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei in Aurich unter 04941/606-215 entgegen.

In der Nacht zu heute wurde der Briefkasten einer Rechtsanwaltskanzlei an der Emder Straße sowie in unmittelbarer Nähe ein weiterer Briefkasten eines Mehrfamilienhauses im Extumer Weg beschädigt. Ein Tatzusammenhang aufgrund der Gesamtumstände ist wahrscheinlich. Wer in der Tatnacht verdächtige Personen im Bereich Emder Straße/Extumer Weg beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Auricher Polizei unter 04941/606-215 zu melden.

Bislang unbekannte Tannenbaumdiebe sägten in der Nacht zu heute in einem Vorgarten in der Straße Alter Heuweg einen Tannenbaum ab und entwendeten diesen. Möglicherweise wurde der Diebstahl oder der Abtransport des Baumes beobachtet. Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls nimmt die Auricher Polizei unter 04941/606-215 entgegen.

Bislang unbekannte Kraftstoffdiebe verschafften sich in der Nacht zu heute Zugang auf ein Baugrundstück im Extumer Weg. Anschließend zapften die Täter von zwei Baggerfahrzeugen Diesel ab. Der Schaden beträgt einige hundert Euro. Täterhinweise nimmt die Auricher Polizeidienststelle unter 04941/606-215 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: