Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Friedeburg - Radfahrer stoßen zusammen

Landkreis Wittmund (ots) - Friedeburg - Radfahrer stoßen zusammen: Am Montag, 15.12.2014, gegen 13.30 Uhr, stieß eine unbekannte Radfahrerin, die den Rad- und Gehweg auf der linken Seite der B 436 in Fahrtrichtung Friedeburg befuhr, mit einer Schülerin zusammen, die sich in Höhe der Lichtzeichenanlage, Bereich Schulstraße, mit ihrem Fahrrad befand. Das Fahrrad der Schülerin wurde beschädigt. Die unbekannte Radfahrerin entschuldigte sich bei dem Kind, hielt aber nicht an und fuhr einfach weiter in Richtung Friedeburg. Eine andere Person kümmerte sich dann um die Schülerin. Die Polizei Wiesmoor, 04944/9169110, sucht Zeugen und die Radfahrerin.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: