Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Handtasche gestohlen Aurich - Sachbeschädigung Aurich - Farbschmiererei Wiesmoor - Container aufgebrochen Aurich - Zaun beschädigt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Handtasche gestohlen: Aus einem VW Caddy entwendeten unbekannte Täter zwischen Dienstag, 09.12.2014, 18.30 Uhr, und Mittwoch, 10.12.2014, 15.00 Uhr, eine Damenhandtasche, Farbe schwarz und grau. Diese lag im unverschlossenen Fahrzeug auf dem Beifahrersitz in der Fabriziusstraße, Aurich. In der Tasche befand sich neben persönlichen Papieren auch die Geldbörse. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich - Sachbeschädigung: Unbekannte Täter zerschnitten in der Nacht zu Donnerstag, 11.12.2014, an einer LKW-Wechselbrücke (ähnlich einem Container) die Plane. Diese stand in Aurich, Kornkamp, auf dem Gelände einer Fahrschule. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich - Farbschmiererei: In der Nacht zu Donnerstag, 11.12.2014, war in Aurich ein Farbschmierer unterwegs. Gegen 10.30 Uhr wurde auf dem Parkplatz von ehemals Schüt-Duis in Aurich, Burgstraße, festgestellt, dass eine Tür, das Pflaster des Parkplatzes sowie die Tastatur des Parkautomaten mit grauer Farbe besprüht wurde. Der Automat wurde dadurch unbrauchbar. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Wiesmoor - Container aufgebrochen: Unbekannte Täter hatten sich in der Nacht zu Donnerstag, 11.12.2014, auf das Gelände eine Autohauses in Wiesmoor, Hauptstraße, begeben und dort 4 Container gewaltsam geöffnet. In diesen befanden sich diverse Autoreifen. Dem Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes war gegen 0.35 Uhr das offene Tor zum Gelände der Firma aufgefallen. Bei einer Nachschau mit Vertretern des Autohauses wurde festgestellt, dass auf dem Gelände ein weißer Iveco-LKW ohne Kennzeichen stand, der nicht der Firma gehört. Bisherige Ermittlungen ergaben, dass unbekannte Täter vermutlich mit dem LKW auf das Gelände gefahren waren, um die Reifen zu entwenden. Vermutlich wurden sie von der weiteren Tatausführung durch den Sicherheitsdienst abgehalten und flüchteten ohne Beute. Der LKW wurde zunächst sichergestellt. Die Ermittlungen dauern weiter an. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich - Zaun beschädigt: Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer war in der Nacht zu Donnerstag, 11.12.2014, in Aurich, Kornkamp, aus bisher nicht bekannten Gründen mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen. Er überfuhr eine Grünfläche und fuhr anschließend in einen Zaun. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen, flüchtete der Unfallverursacher. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Aurich, 04941/606-215, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: