Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund - Ackerschlepper gestohlen

POL-AUR: Wittmund - Ackerschlepper gestohlen
Traktor

Landkreis Wittmund Kriminalitätsgeschehen (ots) - In dem Zeitraum von Donnerstag, den 30. Oktober, bis zum Samstag den, 01. November, wurde in Burhafe/ Wienstede ein Ackerschlepper der Marke Deutz entwendet. Der fast neuwertige Ackerschlepper stand dort seit mehreren Tagen auf dem Gelände eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens. Die Täter brachen das Fahrzeug auf, schlossen die Elektronik kurz und starteten das Fahrzeug. Mit diesem Ackerschlepper fuhren der oder die Täter nach Dunum zum Isweg. In dem dortigen ländlichen Bereich, in Höhe des Sperrwerks Falstertief, wurden von dem Ackerschlepper diverse Teile demontiert. Dabei gelangten anschließend größere Mengen Hydrauliköl ins Erdreich. Die Anbauteile wurden dann offensichtlich von den Tätern mit einem anderen Fahrzeug, vermutlich mit Anhänger, in Richtung Dunum wieder abtransportiert. Bei dem Transportfahrzeug könnte es sich ebenfalls um einen Ackerschlepper mit Anhänger gehandelt haben. Der gesamte Vorgang dürfte einige Zeit gedauert haben. Den ausgeschlachteten Schlepper ließen die Täter im Bereich des Sperrwerks stehen. Da der Abstellort relativ gut einsehbar ist und die Täter sich einige Zeit dort aufgehalten haben dürften, erhofft sich die Polizei Hinweise zu den Tätern bzw. dem zum Abtransport genutzten landwirtschaftlichen Fahrzeug. Hinweise bitte an die Polizei in Wittmund unter 04462/9110.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: