Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Ihlow/Riepe - 75-jährige fuhr rückwärts vom Grundstück

Altkreis Aurich Verkehrsgeschehen (ots) - Gestern Nachmittag ereignete sich auf der Emder Straße in Riepe ein Verkehrsunfall auf der Emder Straße, weil eine 75-jährige Autofahrerin mit ihrem VW Polo rückwärts von einem Grundstück fuhr und dabei nicht auf den fließenden Verkehr achtete. Sie übersah einen 49 Jahre alten Fahrer eines Audi, der von Emden in Richtung Riepe fuhr. Der Audifahrer versuchte noch auszuweichen, konnte aber eine Kollision nicht mehr verhindern. Der Beifahrer im Fahrzeug der Unfallfahrerin wurde leicht verletzt, lehnte jedoch eine medizinische Versorgung ab. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: