Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

19.08.2014 – 14:43

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Marienhafe - 17-Jähriger nutzte Gelegenheit

Altkreis Norden Kriminalitätsgeschehen (ots)

Im Zuge von Ermittlungen entdeckten Polizeibeamte in der letzten Woche im Zimmer eines 17-jährigen in Marienhafe Diebesgut. Es stellte sich heraus, dass der Jugendliche einige Tage zuvor Diebstähle in Marienhafe verübte. Er schlich sich in ein unverschlossenes Wohnhaus in der Kronstraße und entwendete dort ein Laptop mit Zubehör sowie einen Pkw-Schlüssel. Außerdem öffnete er gemeinsam mit einem gleichaltrigen Mittäter die unverschlossene Tür eines VW Touran in der Straße Alter Postweg und beide nahmen aus dem Fahrzeuginneren zwei Handys der Marke Nokia sowie einen ebook reader mit.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung