Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Heckscheibe komplett zersplittert//Norden - Tasche vom Kofferkuli gestohlen//Hage - Fahrradeigentümerin gesucht

Altkreis Norden Kriminalitätsgeschehen (ots) - Bislang Unbekannte schlugen in der Nacht zu Montag die Heckscheibe eines grauen VW Passat ein. Dabei zersplitterte die Scheibe und wurde komplett beschädigt. Das Auto stand zum Zeitpunkt der Tat an der Norddeicher Straße. Täterhinweise werden an die Polizei in Norden unter 04931/921-0 erbeten.

Am Sonntagnachmittag wurde ein Hotelgast beim Ausladen seiner Gepäckstücke bestohlen. Nach Angaben des Geschädigten parkte er sein Auto im Bereich der Doornkaatlohne und lud dort seine Gepäckstücke auf einen Kofferkuli, um diese anschließend in das dortige Hotel zu bringen. Möglicherweise wurde in einem unbeobachteten Moment eine schwarze Tasche vom Gepäckwagen genommen und gestohlen. Am Abend stellte der Hotelgast das Fehlen dieser Tasche fest. Nach seinen Angaben befand sich in der Tasche ein Beatmungsgerät samt Zubehör, ein IPod sowie ein Ladekabel und Kopfhörer. Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls und Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizeidienststelle in Norden unter 04931/921-0 entgegen.

Die Norder Polizei stellte ein Fahrrad sicher, dass am Donnerstagabend in der letzten Woche Am Edenhof in Hage, beim dortigen Sportplatz, gestohlen wurde. Es liegt der Polizei noch keine Strafanzeige vor. Ein 19-Jähriger hat gestanden, das unverschlossene Fahrrad dort entwendet zu haben. Es handelt sich um ein blaues Damenfahrrad der Marke "Künsting". Die Schutzbleche sind silberfarbend und an dem Fahrrad ist vorne ein Korb angebracht. Die Eigentümerin wird gebeten, sich bei der Polizeistation in Hage unter 04931/7151 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: