Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

06.08.2014 – 14:24

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund - Autoscheibe eingeschlagen

Landkreis Wittmund Kriminalitätsgeschehen (ots)

Bislang Unbekannte schlugen am Dienstag, in der Zeit zwischen 12.30 und 18.30 Uhr, eine Scheibe auf der Beifahrerseite eines weißen Honda Jazz ein. Anschließend entwendeten die Pkw-Aufbrecher eine Handtasche aus dem Fahrzeuginneren. Die Geschädigte parkte ihr Auto an der Rückseite des DRK-Gebäudes in der Straße Mühlenpfad. Die gestohlene Tasche ist hellblau und seitlich mit Strass-Steinen abgesetzt. Zeugen, die etwas beobachtet haben, das mit der Tat in Zusammenhang stehen könnte, werden gebeten, sich bei der Wittmunder Polizei unter 04462/911-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung