Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Hage - Taxifahrerin bestohlen

Altkreis Norden Kriminalitätsgeschehen (ots) - Heute Morgen wurde eine 68-jährige Taxifahrerin an der Hauptstraße in Hage bestohlen. Zwei Fahrgäste saßen im Taxi, wobei sich einer der beiden ihr Portmonee griff und beide gemeinsam fluchtartig das Auto verließen. Die Geschädigte nahm die beiden Männer in Emden in ihr Taxi auf. Die Fahrt endete in Hage an der Hauptstraße, in Höhe der dortigen OLB. Die Taxifahrerin hielt ihre Geldbörse in der Hand und wollte den Fahrpreis entgegen nehmen. Dann schnappte sich einer der Männer die Geldbörse und beide flüchteten in Richtung Edeka-Markt. Die beiden Fahrgäste werden folgendermaßen beschrieben: Einer ist ca. 175 bis 180 cm groß und schlank. Er hatte blonde, sehr kurze, dünne Haare. Der zweite soll etwas größer sein, ebenfalls schlank und hat kurze, braune Haare. Hinweise zur Identität der Gesuchten nimmt die Norder Polizei unter 04931/921-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: