Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

28.04.2014 – 14:40

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Unfallflucht//Norderney - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Altkreis Norden Verkehrsgeschehen (ots)

Am Samstag auf dem Parkplatz des WBZ in der Uffenstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Im Zeitraum von 09:00 Uhr bis 09:45 Uhr wurde dort ein brauner Renault Megane im Bereich der Beifahrertür beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher/in hatte die Unfallstelle unerlaubt verlassen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Norder Polizeidienststelle zu melden. Zur Unfallzeit herrschte auf dem Parkplatz aufgrund des Norder City-Laufes ein reger Betrieb. Hinweise nimmt die Polizei in Norden unter 04931/921-0 entgegen.

Am Sonntag gegen 14.25 Uhr ereignete sich in der Bgm.-Willi-Lührs-Str. ein Verkehrsunfall, bei dem eine 77 Jahre alte Radfahrerin leicht verletzt wurde. Die Radfahrerin wollte über den abgesenkten Bordstein auf die Fahrbahn fahren, als sie einen in gleicher Richtung fahrerden Radfahrer übersah. Obwohl es zu keiner Berührung kam, stürzte sie und fiel seitlich in einen entgegenkommenden Bus. Sie wurde leicht verletzt, am Fahrrad entstand ein Sachschaden. Der Radfahrer, der den Sturz bemerkt haben muss, fuhr einfach weiter.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund