Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden/Norddeich - Rollerfahrer stürzt - Radfahrer fährt weiter

Altkreis Norden Verkehrsgeschehen (ots) - Am Dienstagvormittag kam es gegen 09.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall an einer durch eine Ampel geregelten Kreuzung an der Norddeicher Straße. Nach Angaben eines 56-jährigen Rollerfahrers wurde ihm durch einen Radfahrer die Vorfahrt genommen. Durch eine eingeleitete Bremsmanöver stürzte er. Der Fahrradfahrer fuhr einfach weiter. Unfallzeugen sowie der Fahrradfahrer werden gebeten, sich bei der Norder Polizei unter 04931/921-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: