Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Rechtsupweg - Kradfahrer schwer verletzt

Altkreis Norden Verkehrsgeschehen (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 15.50 Uhr, wurde ein 71-jähriger Motorradfahrer von einem 87-jährigen Autofahrer auf der Leezdorfer Straße in Rechtsupweg erfasst und schwer verletzt. Der Autofahrer befuhr mit seinem VW Polo die K 240 in Richtung Westermoordorf. Nach einer Rechtskurve geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Kradfahrer. Der 71-Jährige erlitt mehrere Beinfrakturen und wurde in das Auricher Krankenhaus gefahren. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: