Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Südbrookmerland/Moordorf - Garagenaufbruch//Südbrookmerland/Moordorf - Auto war unverschlossen//Südbrookmerland/Moorhusen - 40-Jährigen im Kühlhaus ertappt

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots) - In der Nacht zu Sonntag wurde in eine Garage in der Rosenstraße eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter brachen eine rückwärtige Holztür auf und betraten anschießend die Garage. Aus der Garage entwendeten die Einbrecher zahlreiches Werkzeug, u.a. Akkuschrauber, Akkubohrer, Kompressor usw., im Wert von einigen tausend Euro. Hinweise zur Aufklärung des Garageneinbruches nimmt die Polizei in Südbrookmerland unter 04942/1337 entgegen.

In der Nacht zu Sonntag nutzten bislang Unbekannte die Gelegenheit und entwendeten aus einem unverschlossenen PKW einige Wertsachen. Geöffnet wurde die ein VW Polo, der auf der Auffahrt zu einem Einfamilienhaus in der Rosenstraße stand. Die Diebe nahmen ein Autoradio der Marke Pioneer, eine Geldbörse sowie zwei Taschenlampen mit. Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls werden an die Polizeistation in Südbrookmerland unter 04942/1337 erbeten.

Gestern Abend, gegen 22.30 Uhr, entdeckte ein Diskothekenbetreiber einen 40-jährigen Dieb im Kühlraum hinter seiner Gaststätte. Der Fremde hatte zunächst unbemerkt den Lagerraum betreten und sich anschließend eine Dose Thunfisch und eine Packung Bratwürste in seine Jacke gesteckt. Der ertappte Dieb war alkoholisiert. Er pustete 2,2 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: