Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund - Positiver Drogentest//Esens - Unfallflucht

Altkreis Aurich Verkehrsgeschehen (ots) - Am Montagabend wurde ein 24-jähriger Autofahrer auf der Straße Alter Postweg von der Wittmunder Polizei kontrolliert. Der junge Fahrer stand unter Drogeneinfluss. Ein entsprechender Test verlief positiv.

Am Montag, zwischen 11.50 und 12.50 Uhr, wurde am Herrenwall in Esens, gegenüber einer Arztpraxis, ein schwarzer Fiat Panda beschädigt. Vermutlich stieß ein anderes Fahrzeug beim Aus-oder Einparken gegen den Fiat. Dabei kam es zu einer leichten Beschädigung an der Fahrertür. Hinweise zur Aufklärung der Verkehrsunfallflucht nimmt die Polizeistation in Esens unter 04971/92718110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: