Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich/Sandhorst - Unfallzeugen gesucht//Wiesmoor/Voßbarg - Polizei sucht Unfallzeugen//Wiesmoor - Unfallflucht auf Netto-Parkplatz

Altkreis Aurich Verkehrsgeschehen (ots) - Am 30.01.2014, gegen 11.25 Uhr, kam es auf der B210 (Esenser Straße)in Aurich, in Höhe des ehemaligen Old Inn, zu einer Kollision zweier Pkw. Daran beteiligt waren ein in Richtung Innenstadt fahrender Ford Ka, welcher nach links abbiegen wollte, und ein in Richtung Plaggenburg fahrender Ford Mondeo. Der Unfall ereignete sich zwischen dem Old Inn und der dortigen Fußgängerampel. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter 04941/606-215 an die Polizei in Aurich zu wenden.

Am Montagabend, gegen 17.30 Uhr, bog ein Autofahrer mit seinem schwarzen Audi nach bisherigen Aussagen von der Ginsterstraße nach links auf die Hauptstraße in Richtung Strackholt ab. In diesem Moment befuhr eine Autofahrerin mit ihrem gelben Hyundai die Hauptstraße aus Richtung Wiesmoor kommend in Fahrtrichtung Strackholt. Nach Angaben der Frau konnte sie einen Zusammenstoß mit dem Audi nur durch eine Vollbremsung verhindern. Dabei zog sie sich eine leichte Verletzung zu. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der Wiesmoorer Polizei unter 04944/9169110 zu melden.

Heute Vormittag, in der Zeit zwischen 08.00 und 08.15 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in Wiesmoor ein Audi A4 Kombi vermutlich beim Ein-oder Ausparken touchiert und beschädigt. Der Unfallfahrer/in suchte anschließend das Weite. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Wiesmoor unter 04944/9169110 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: