Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Gestohlenes Fahrrad sehr schnell entdeckt//Aurich/Sandhorst - Rollerdiebstahl//Aurich/Haxtum - Außenspiegel gestohlen und Bremskabel beschädigt

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots) - Gestern Abend, gegen 22.15 Uhr, erschien eine Geschädigte in der Auricher Polizeidienststelle und erstattete Strafanzeige wegen Diebstahls, weil kurz zuvor ihr Fahrrad aus dem Fahrradständer beim Auricher Carolinenhof gestohlen wurde. Bei dem gestohlenen Fahrrad handelte es sich um ein rotes Damenrad. 15 Minuten nach der Anzeigenaufnahme befuhr eine Streifenwagenbesatzung mit einem Zivilwagen die Oldersumer Straße. Dort fiel den Beamten eine Person auf einem roten Damenrad auf. In Höhe der Einmündung zum Extumer Weg wurde der Fahrradfahrer angehalten. Es stellte sich im Rahmen der polizeilichen Kontrolle heraus, dass er mit dem gestohlenen Fahrrad der Frau unterwegs war. Der 19-Jährige bestritt den Diebstahl. Er hatte sich das Rad angeblich von einem Kumpel geliehen. Das Fahrrad wurde noch am Abend an die Anzeigeerstatterin ausgehändigt. Sie war begeistert, denn sie hatte mit einem solch schnellen Erfolg nicht gerechnet. Die polizeilichen Ermittlungen bezüglich des Diebstahls laufen noch.

Am Montag, in der Zeit zwischen 06.00 und 16.00 Uhr, wurde von einem Grundstück in der Straße Haferkamp ein Roller der Marke REX gestohlen. An dem Fahrzeug befand sich das Versicherungskennzeichen, 967 RVJ. Das Zweirad stand vor der Haustür. Hinweise zur Aufklärung des Rollerdiebstahls und zu dem Verbleib nimmt die Polizeidienststelle in Aurich unter 04941/606-212 entgegen.

Am Montagvormittag, zwischen 07.15 und 14.15 Uhr, wurde auf dem "Rollerparkplatz" der BBS II in Haxtum von einem Mofa der linke Außenspiegel entwendet und das Bremskabel beschädigt. Täterhinweise werden an die Auricher Polizei unter 04941/606-212 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: