Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von THW Landesverband Bayern mehr verpassen.

07.08.2020 – 14:10

THW Landesverband Bayern

THW Bayern: 34 Grad, knapp 40 Tonnen Stahl und 100 fleißige Hände

THW Bayern: 34 Grad, knapp 40 Tonnen Stahl und 100 fleißige Hände
  • Bild-Infos
  • Download

Cham (ots)

Die Ortsverbände Freising, Roding und Cham errichten als Ersatz für die mittlerweile eingestürzte Weiße-Regen-Brücke eine Behelfsbrücke vom Typ Bailey. Mit einer beeindruckenden Mischung aus Technik, Knowhow und Teamwork setzten knapp 60 Helferinnen und Helfer aus den Ortsverbänden Freising, Roding und Cham das Ersatzbauwerk zusammen. Unter Anleitung der Brückenbau-Experten aus Oberbayern verbolzten und verschraubten die Ehrenamtlichen rund 40 Tonnen Stahl zu einem 36 Meter langen Tragwerk. Obwohl Autokran und Radlader das Handling der bis zu 270 Kilogramm schweren Einzelteile erleichterten, trugen die Temperaturen von über 30 Grad, Staub und die notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen zu schweißtreibenden Arbeiten bei. Dennoch konnte nach 6,5 Stunden "Brücke steht" vermeldet werden. Der passgenaue Aufbau des Fahrbahnbelags aus zwei Schichten Holz kann erst nach dem Einhub der Brücke in ihre Auflager erfolgen und wird voraussichtlich kommenden Samstag abgeschlossen. Danach kann die Behelfsbrücke auch ihrer Bestimmung übergeben werden und Spaziergängern, Radfahrern und Erholungssuchenden wieder die beliebte Route ermöglichen. Der Ortsverband Cham bedankt sich bei den Helferinnen und Helfern der Fachgruppe Brückenbau aus Freising und des Ortsverbandes Roding für die effektive und kameradschaftliche Zusammenarbeit!

Rückfragen bitte an:

Zum Einsatz des Ortsverbandes Cham:
THW-Regionalstelle Schwandorf
Karl Matthias
Tel. 09431/38596-0
Poststelle.RSt_Schwandorf@thw.de

Original-Content von: THW Landesverband Bayern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: THW Landesverband Bayern
Weitere Meldungen: THW Landesverband Bayern