Pressemitteilungen Versicherungen

Stadt  |

TK Techniker Krankenkasse: TK-Gesundheitsreport: Männer bekommen 50 Prozent mehr Herz-Kreislauf-Medikamente als vor zehn Jahren (FOTO)
02.07.2014 | 10:02 |

TK Techniker Krankenkasse

TK-Gesundheitsreport: Männer bekommen 50 Prozent mehr Herz-Kreislauf-Medikamente als vor zehn Jahren (FOTO)

Hamburg (ots) - 111 Tagesdosen - das ist die aktuelle Dosis an Herz-Kreislauf-Medikamenten, die Männer im erwerbsfähigen Alter zwischen 15 und 65 Jahren durchschnittlich pro Kopf und Jahr verschrieben bekommen. Und das sind fast 50 Prozent mehr als ... weiter zur Pressemitteilung von TK Techniker Krankenkasse

CosmosDirekt: Ob Bodensee oder Ostsee - Urlaub am liebsten in Deutschland (FOTO)
01.07.2014 | 11:16 |

CosmosDirekt

Ob Bodensee oder Ostsee - Urlaub am liebsten in Deutschland (FOTO)

Saarbrücken (ots) - Ans Meer oder in die Berge? Hauptsache die Heimat! 32 Prozent der Deutschen planen ihren Sommerurlaub im eigenen Land. Das ergab eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt. Damit ist Urlaub in heimischen ... weiter zur Pressemitteilung von CosmosDirekt

Präventionskampagne Denk an mich. Dein Rücken: Denk an mich. Dein Rücken: Aktive Pausen und die richtige Einstellung des Sitzes helfen dem Rücken auf der Fahrt in den Urlaub (FOTO)

Denk an mich. Dein Rücken: Aktive Pausen und die richtige Einstellung des Sitzes helfen dem Rücken auf der Fahrt in den Urlaub (FOTO)

Berlin (ots) - Urlaub bedeutet Entspannung, wenn nur die Anreise nicht wäre. Wer mit dem Auto unterwegs ist, muss sich auf Staus einstellen. Das verlängert die oft ohnehin schon langen Reisezeiten. Was tun, damit die Autofahrt nicht zur Marter für ... weiter zur Pressemitteilung von Präventionskampagne Denk an mich. Dein Rücken

ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände: Arzneimittel: Patienten müssen mit neuen Zuzahlungen rechnen (FOTO)

Arzneimittel: Patienten müssen mit neuen Zuzahlungen rechnen (FOTO)

Berlin (ots) - Millionen gesetzlich versicherter Patienten müssen mit neuen Zuzahlungen in Höhe von 5 bis 10 Euro für jedes verordnete Arzneimittel rechnen. Grund dafür ist, dass die Krankenkassen am 1. Juli ihre Erstattungshöchstbeträge für ... weiter zur Pressemitteilung von ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände


 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10