VfL Wolfsburg-Presseservice: Signierstunde von Amanda Somerville / Ball mit allen Unterschriften der VfL-Profis zu gewinnen / Amanda Somerville: „Ich trete gern in den Dialog mit den Menschen.“

Wolfsburg (ots) - Der Verkauf der Benefiz-CD „Never Alone“, die der Fußball- Bundesligist VfL Wolfsburg zugunsten der Krzysztof Nowak-Stiftung produziert hat, ist gut angelaufen. „Never Alone“ wurde bisher knapp 1.200 Mal verkauft. VfL-Geschäftsführer Peter Pander: „Wir sind zufrieden, wollen den Verkauf aber weiterhin ankurbeln.“ Auf Initiative der Wolfsburger Nachrichten wird es daher eine Signierstunde mit der Sängerin der CD, Amanda Somerville am kommenden Montag, 15. Dezember 2003 in der Geschäftsstelle der Wolfsburger Nachrichten, Porschestr. 22-24 geben. Amanda Somerville signiert ab 15.30 Uhr ihre CDs Von 15.30 bis 16.30 Uhr wird Amanda Somerville, die für die CD- Aktion komplett auf Gage und Erstattung von Kosten verzichtet hat, ihre CDs in der Geschäftsstelle der Wolfsburger Nachrichten signieren und den Fans Rede und Antwort stehen. „Ich trete gern mit den Menschen in den Dialog und freue mich über den direkten Kontakt zu ihnen“, erläutert Somerville ihr Engagement. Gerald Kayser, Geschäftsstellenleiter der Wolfsburger Nachrichten, freut sich über den Besuch: „Wir verkaufen ´Never Alone´ bei uns im Haus, weil auch wir einen Beitrag für die Krzysztof Nowak-Stiftung leisten wollen. Daraus resultiert auch die Idee, Amanda zu uns einzuladen und den Fans ein Stück näher zu bringen. Sie hat spontan zugesagt.“ Natürlich wird es die CD im Rahmen der Signierstunde für zehn Euro vor Ort zu kaufen geben. Die Erlöse fließen komplett der Krzysztof Nowak-Stiftung zu. Ball mit allen Unterschriften der VfL-Profis zu gewinnen Unter allen Besuchern der Autogrammstunde wird zudem ein Ball mit allen Unterschriften der VfL-Profis verlost. Über 1.000 User hörten sich die Audio-Ausschnitte an Dass „Never Alone“ viele Menschen interessiert, beweisen auch die Zugriffszahlen auf die Audio-Ausschnitte der Homepage der Krzysztof Nowak-Stiftung www.nowak-stiftung.de. Über 1.000 User haben sich die beiden Teaser bereits schon angehört, obwohl die Ausschnitte erst eine Woche online zugänglich sind. Wolfsburg, 12. Dezember 2003 Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Nicola Pattberg Telefon: 0 53 61 / 89 03 – 2 06 Telefax: 0 53 61 / 89 03 – 2 00 Email: np@vfl-wolfsburg.de ots-Originaltext: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=21573

Das könnte Sie auch interessieren: