Pressemitteilung

POL-RE: Recklinghausen: Geldwechselbetrug - Polizei fahndet mit einem Foto

2015-12-03 12:53:38

Recklinghausen (ots) - In einer Spielhalle in der Innenstadt bat ein unbekannter Mann am 15. September 2015 die Angestellte, kleine Geldscheine in größere Scheine zu wechseln. Die Angestellte händigte ihm die geforderte Summe in großen Scheinen aus. Während des Zählvorganges gelang es dem Täter, einen Teil des von ihm ausgehändigten Geldes wieder an sich zu nehmen. Dabei wurde der Täter gefilmt.

Wer kennt den auf dem Foto abgebildeten Mann?

Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3192998

Polizeipräsidium Recklinghausen





Weiterführende Informationen

http://www.polizei.nrw.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen