Pressemitteilung

Überweisen lassen / Warum der Weg zum Facharzt über den Hausarzt sinnvoll ist

2013-04-28 09:00:02

Baierbrunn (ots) - Seit die Praxisgebühr weggefallen ist, können sich Patienten auch ohne Überweisung und Extrakosten wieder direkt an einen Facharzt wenden. Trotzdem ist es meist sinnvoll, sich überweisen zu lassen, rät die "Apotheken Umschau". Der Hausarzt erhält dann einen Bericht. Er kann sich ein besseres Bild von allen Therapien machen. Nicht aufeinander abgestimmte Medikamente sowie unnötige Mehrfachuntersuchungen lassen sich so verhindern.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 4/2013 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2460190

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen