Pressemitteilung

Ausreden der Sportmuffel - Umfrage: Bequemlichkeit, Zeitnot oder Trägheit - Es gibt verschiedene Gründe, warum viele keinen oder nur wenig Sport treiben

2013-04-26 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Sport ist nicht jedermanns Sache. Es gibt Etliche, die offen zugeben, sich nur ungern mehr als nötig zu bewegen. Fast ein Drittel der Bundesbürger (29,2 %) räumt ein, schlicht zu "bequem" zu sein für mehr sportliche Aktivitäten und fast genauso viele sehen einfach keine besondere Notwendigkeit dazu (26,6 %). Jeder Vierte klagt, seine berufliche Belastung beziehungsweise seine Familie ließen ihm keine Zeit für mehr Bewegung (24,0 %). Jeder Siebte sagt, körperliche Bewegung mache ihm keinen Spaß (14,4 %). Viele sind auch "immer viel zu müde und erschöpft" für körperliche Aktivitäten (13,4 %). Gut jeder Dritte (35,2 %) meint aber auch, er habe jetzt schon genug Sport und Bewegung.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.941 Frauen und Männern ab 14 Jahren.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "Apotheken Umschau" zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2459117

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen