Pressemitteilung

Neuer Ratgeber erhältlich: "Wir sind für euch da - Für pflegebedürftige Angehörige sorgen"

2013-04-24 11:09:17

Düsseldorf (ots) - Über 1,2 Millionen Alzheimer-Patienten gibt es in Deutschland. Mehr als zwei Drittel von ihnen werden zu Hause gepflegt. Für die Angehörigen ist damit ein Kraftakt verbunden - psychisch wie physisch. Wenn Partnerschaft, Kinder, Beruf und Pflege aufeinander abgestimmt werden müssen, ist dies eine große Herausforderung.

"Man pflegt jemanden, der einem immer fremder wird und für den man selbst auch ein Fremder ist", schreibt Okka Gundel, Fernsehmoderatorin und Botschafterin der gemeinnützigen Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) in ihrem Vorwort. "Nicht nur die Erkrankten, sondern auch die Angehörigen brauchen Hilfe."

Diese möchte die AFI mit dem kostenlosen Ratgeber "Wir sind für euch da - Für pflegebedürftige Angehörige sorgen" geben. Die fünf ausführlichen Erfahrungsberichte sollen zeigen, dass niemand in dieser Situation allein ist. Zahlreiche praktische Tipps und weiterführende Adressen helfen, sich mit seiner Aufgabe als Pflegender zurechtzufinden.

Der 84-seitige Ratgeber behandelt die verschiedenen Herausforderungen, die häusliche Pflege mit sich bringen kann. Die sich verändernde familiären Rollenverteilung thematisiert "Wir sind für euch da" genauso wie eine mögliche Konkurrenzsituation unter pflegenden Geschwistern bis hin zur Pflege entfernt lebender Angehöriger. Darüber hinaus räumt der Ratgeber den Themen "Pflege und Familienleben", "Pflege und Partnerschaft" sowie "Pflege und Berufstätigkeit" jeweils ein Kapitel ein.

"Wir sind für euch da" kann kostenfrei bestellt werden bei der Alzheimer Forschung Initiative e.V., Kreuzstr. 34, 40210 Düsseldorf; per Internet auf www.alzheimer-forschung.de, Rubrik Aufklärung & Ratgeber, per E-Mail info@alzheimer-forschung.de oder über die gebührenfreie Telefonnummer 0800 200 40 01.

Zum Download Cover des Ratgebers "Wir sind für euch da" und Pressefoto von Okka Gundel http://ots.de/oxcqh

Kostenfreies Fotomaterial und Infografiken http://www.alzheimer-forschung.de/presse/medien.htm

Über Okka Gundel

Okka Gundel wurde 1974 in Ostfriesland geboren. Nach einem Studium der Sozialwissenschaften in Göttingen und Nizza absolvierte sie von 2002 bis 2003 ein Programm-Volontariat beim WDR. Seit 2004 moderiert die 38-Jährige verschiedene Sportformate im Fernsehen. Bekannt ist sie aus der ARD-Sportschau und den Tagesthemen. Okka Gundel lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Köln.

Über die Alzheimer Forschung Initiative e.V.

Die Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Seit 1995 fördert die AFI mit Spendengeldern Forschungsprojekte engagierter Alzheimer-Forscher und stellt kostenloses Informationsmaterial für die Öffentlichkeit bereit. Botschafterin der AFI ist die Journalistin und Sportmoderatorin Okka Gundel. Bis heute finanzierte die AFI 109 Forschungsprojekte mit über 5,7 Mio. Euro. Darüber hinaus wurden über 600.000 Ratgeber und Broschüren abgegeben. Interessierte und Betroffene können sich auf www.alzheimer-forschung.de fundiert über die Alzheimer-Krankheit informieren und Informationen anfordern. Ebenso finden sich auf der Webseite Informationen zur Arbeit des Vereins und allen Möglichkeiten zu spenden.

Pressekontakt:

Pressekontakt Okka Gundel
Büro Lönne GmbH
Anke Lönne
Gilbachstr. 24
50672 Köln
0221- 97 99 97 13
loenne@ankeloenne.com
http://ankeloenne.com/seite/okka-gundel

Pressekontakt Alzheimer Forschung Initiative e.V.
Christine Kerzel / Dr. Christian Leibinnes
Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI)
Kreuzstr. 34
40210 Düsseldorf
0211-86 20 66 23
presse@alzheimer-forschung.de
www.alzheimer-forschung.de/presse

Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
Konto: 80 63 400
BLZ: 370 205 00

IBAN: DE19370205000008063400
BIC: BFSWDE33XXX

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/7969/2457459

Alzheimer Forschung Initiative e.V.



Weiterführende Informationen

http://www.alzheimer-forschung.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen