Pressemitteilung

"Aus Liebe zum Nachwuchs. Gemüsebeete für Kids." / Initiative der EDEKA Stiftung erreicht 100.000 Kinder

2013-04-22 10:10:00

Hamburg (ots) -

   - Gefragt: 1.000 Kindergärten und Kindertagesstätten nehmen 2013 
     teil
   - Lehrreich: Nahrungsmittel- und Ernährungskompetenz für Kinder
   - Langfristig: Nachhaltiges Projekt ist bereits im 6. Jahr 
     erfolgreich 

Rund 1.000 Kindergärten bundesweit starten jetzt mit dem Nachhaltigkeitsprojekt "Aus Liebe zum Nachwuchs. Gemüsebeete für Kids." der EDEKA Stiftung in die Gartensaison. Bei der 2008 von der Hamburger Stiftung ins Leben gerufenen Initiative zur Förderung frühkindlicher Bildung werden die Kindergärten und Kindertagesstätten unter anderem mit Gemüsehochbeeten und Setzlingen ausgestattet. "Wir freuen uns, dass wir 2013 mit diesem Projekt rund 100.000 Kinder erreichen werden, die so frühzeitig ihre Nahrungsmittel- und Ernährungskompetenz stärken können. Die gegenüber dem Vorjahr nochmals gestiegene Teilnahmenachfrage ist ein Beleg für die gesellschaftliche Relevanz des Themas", sagt Markus Mosa, Vorstand der EDEKA Stiftung.

Verantwortung übernehmen - Wert von Lebensmitteln kennenlernen In bundesweit rund 700 Städten und Gemeinden bundesweit stattet die EDEKA Stiftung dieses Jahr Kitas mit Hochbeeten, Erde, Saatgut und Setzlingen aus. Durch eigenständiges Gärtnern am Hochbeet werden die Kinder erlebnisorientiert an gesunde Ernährung herangeführt. Die Kinder lernen nicht nur, woher das Gemüse kommt. Als Nachwuchsgärtner übernehmen sie die Verantwortung für die Beete von der Aussaat bis zur Ernte des Gemüses und entwickeln dadurch Wertschätzung für Lebensmittel. Gleichzeitig erfährt der Nachwuchs, wie gut Gemüse schmeckt und dass es dem Körper gut tut. Den Kindern wird zudem altersgerecht vermittelt, dass sie mit ihrer Ernährung auch Verantwortung für sich selbst übernehmen. Lernmaterial wie beispielsweise ein Buch inklusive Hörspiel ergänzen die Praxis.

Patenschaften als bewährtes Prinzip

Die Erst- oder Wiederbepflanzung der Beete in den Kindergärten wird von geschulten Mitarbeitern der EDEKA Stiftung unterstützt. Das in den vergangenen Jahren bewährte Patenprinzip wird fortgeführt: Engagierte EDEKA-Kaufleute übernehmen für eine oder mehrere Kitas in der Nachbarschaft Patenschaften und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Aufgrund der positiven Erfahrungen der vergangenen Jahre, plant die EDEKA Stiftung, "Aus Liebe zum Nachwuchs" in entsprechend weiterentwickelter Form auch für Grundschulen anzubieten.

EDEKA Stiftung

Die EDEKA Stiftung mit Sitz in Hamburg bündelt seit 2001 in Nachfolge der ab den 50er Jahren aktiven Dr.-Paul-König-Stiftung gemeinnützige Aktivitäten des EDEKA-Verbunds. Sie hat das Ziel, Bedürftige zu unterstützen sowie zukunftsgerichtete Initiativen zu etablieren, die vor allem junge Menschen anregen soll, Verantwortung für sich, Gesellschaft und Umwelt zu übernehmen. Bedürftige Menschen und Einrichtungen erhalten von der EDEKA Stiftung einmalige oder laufende Zahlungen. Mit der Initiative "Aus Liebe zum Nachwuchs. Gemüsebeete für Kids." führt die EDEKA Stiftung seit 2008 mit großem Erfolg Kinder an das Thema gesunde Ernährung heran.

Pressekontakt:

EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG
Unternehmenskommunikation
New-York-Ring 6, 22297 Hamburg

Tel. 040.6377-2182
Fax: 040.6377-2971
E-Mail: presse@edeka.de
www.edeka-verbund.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/51907/2455432

EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG



Weiterführende Informationen

http://www.edeka-verbund.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen