Pressemitteilung

Asthma vom Fast Food / Große internationale Studie befragte rund 500 000 Kinder und Jugendliche

2013-04-18 08:00:10

Baierbrunn (ots) - Kinder und Jugendliche, die mehr als dreimal pro Woche Fast Food essen, haben ein erhöhtes Risiko, an Asthma und Allergien zu erkranken. Das berichtet das Patientenmagazin "HausArzt" unter Berufung auf eine große internationale Studie, an der auch deutsche Forscher beteiligt sind. Dafür wurden 181000 Kinder im Alter von sechs und sieben Jahren sowie 319000 Jugendliche von 13 und 14 Jahren zu ihrer Ernährung befragt. Weiteres Ergebnis: Obst statt Fast Food zu essen scheint Asthma und Allergien günstig zu beeinflussen.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das PatientenMagazin "HausArzt" gibt der Deutsche Hausärzteverband in Kooperation mit dem Wort & Bild Verlag heraus. Die Ausgabe 2/2013 wird bundesweit in Hausarztpraxen an Patienten abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/68062/2453104

Wort & Bild Verlag - HausArzt - PatientenMagazin



Weiterführende Informationen

http://www.hausarzt-patientenmagazin.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen