Pressemitteilung

Augenkorrektur durch Laser-OP - Umfrage: Skepsis gegenüber der Methode ist in Deutschland relativ gering

2013-04-16 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Nie mehr lästige Kontaktlinsen oder eine beschlagene Brille und dazu eine bessere Lebensqualität: Sich eine Kurz- oder Weitsichtigkeit der Augen durch eine Laser-Operation korrigieren zu lassen, bietet für die Betroffenen etliche Vorteile. Jedoch finden viele die Vorstellung von einer OP durch Laserstrahlen am offenen Auge auch auf eine gewisse Art gruselig. Wie jetzt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de" herausfand, stehen die Deutschen dem Augenlasern aber ohne große Skepsis gegenüber. Lediglich jeder Fünfte (22,2 %) sagt definitiv, ein solcher Eingriff käme für ihn "niemals" in Frage. Gerade die Älteren wissen die Fortschritte in der Augenmedizin zu schätzen: Der Umfrage zufolge hat sich jeder zehnte Ab-70-Jährige (9,5 %) in Deutschland bereits die Fehlsichtigkeit seiner Augen lasern lassen und ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de" durchgeführt in persönlichen Interviews von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.960 Personen ab 14 Jahren.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe "www.apotheken-umschau.de" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52760/2451430

Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen