Pressemitteilung

Gesund und produktiv / Warum Führungskräfte einen vernünftigen Umgang mit der Gesundheit vorleben sollten

2013-04-14 09:00:00

Baierbrunn (ots) - Viele Führungskräfte gehen achtlos mit ihrer Gesundheit um und kommen krank zur Arbeit. Das erkannte Professor Eberhard Nöfer von der Hochschule Coburg bei einer Umfrage unter Führungskräften. "Wer keine Rücksicht auf die eigene Gesundheit nimmt, erwartet häufig dasselbe von seinen Mitarbeitern", sagt er in der "Apotheken Umschau". "Wir wissen aber, dass Mitarbeiter, die dadurch unter Druck stehen, weniger produktiv sind als zufriedene und gesunde Arbeitnehmer", fügt er an. Führungskräfte, die begriffen hätten, dass sie auf die eigene Gesundheit achten müssen, um produktiv zu bleiben, kämen gleichzeitig zur Einsicht, dass auch ihre Mitarbeiter nur produktiv sein können, wenn sie gesund sind.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 4/2013 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2450077

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen