Pressemitteilung

BDC Pressekonferenz zur größten deutschen Chirurgen-Studie / Generation Pippi Langstrumpf auch im OP?

2013-04-04 11:58:16

Berlin (ots) - Der BDC stellt die größte deutsche Studie über drei Chirurgen-Generationen vor. Was haben die Alten mit den Jungen gemeinsam, was sieht die Generation Y (nach 1980 geboren) komplett anders?

Über 2600 Chirurgen aus ganz Deutschland, geboren zwischen 1946 und 1986, haben an der Studie teilgenommen - Chefärzte, Oberärzte, Assistenzärzte, Niedergelassene. Ihre Ansichten trennen sich beim Geld verdienen, beim dicken Dienstwagen, beim Image. Sie denken anders über pünktlichen Feierabend und Überstunden, über ihre Chefs, Teamarbeit, Karriere und Familie.

Welcher Generation was am wichtigsten ist und was das übersetzt für den Alltag in Kliniken und Praxen bedeutet - das stellen wir Ihnen auf der Pressekonferenz am: 10.04.2013 um: 11 Uhr im: Langenbeck-Virchow-Haus, BDC-Geschäftsstelle, 2. Stock, Luisenstraße 58/59, 10117 Berlin vor.

Bitte melden Sie sich bis zum 08.04.2013 mit Namen, Medium, Mail und Telefon direkt unter: presse@bdc.de an.

Pressekontakt:

Kathrin Reisinger
Pressesprecherin
Tel 030/28004200
Funk 0160/3621563
Mail presse@bdc.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/73254/2444538

Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC e.V.)



Weiterführende Informationen

http://www.bdc.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen